Die Menstruation braucht keine Handschuhe

Veröffentlicht von salon13 am

Gestern habe ich von einem neuem Menstruationsprodukt erfahren. Neugierig und interessiert habe ich mich auf der Seite der Gründer informiert. Zuerst war ich doch sehr verwundert..- sah ich eine schwarze Box und was Pinkes? Nach geschlagenen 15min Recherche auf ihrer Seite habe ich dann verstanden wie dieses Produkt angewendet wird. Es handelt sich um pinke Handschuhe, mit denen ich meine Menstruationsprodukte entfernen und wieder einführen kann. (Natürlich in Pink, denn alle Frauen lieben Pink *Ironie off*) Mit dem Handschuh ist jetzt endlich alles hygienisch, geruchsneutral und unsichtbar. Und das ist notwendig, denn schließlich reden wir hier von der Menstruation!! Traurigkeit, Wut, und auch Hoffnungslosigkeit machten sich in Sekundenschnelle in mir breit – brauchen wir das im Jahr 2021?

NEIN!!! Und das aus verschiedenen Gründen:

Unsere Welt erstickt im Plastikmüll – sie kann kaum mehr atmen – das Letzte was wir brauchen ist noch mehr Müll und ich halte fest: Jedes pinke Handschuhpaar ist verpackt in durchsichtigem Plastik! Wo ist da die Nachhaltigkeit? Wo ist da der Gedanke was mit unserer Welt, unseren Enkelkindern in der Zukunft ist?

Was wird jungen Frauen vermittelt, wenn sie sehen, dass es Handschuhe braucht für die Periode? Und nicht nur jungen Frauen auch jungen Männern?  Die Menstruation darf niemand sehen und am besten auch niemand mitbekommen. Es ist eklig und unrein. Doch die Realität ist eigentlich eine andere zum Beispiel ist das Menstruationsblut sehr nährreich und kräftiges rotes Blut ist ein Zeichen von Gesundheit wie auch die Regelmäßigkeit der Menstruation selbst. Dadurch, dass wir Frauen einen Zyklus und eine Menstruation haben, ist neues Leben möglich, das ist doch schön und so ein Wunder der Natur! Wir sollten die Menstruation jeden Monat feiern und uns bei unserem Körper bedanken.

Handschuhe, für das Natürlichste auf der Welt ist ein Rückschritt, und zwar ein Enormer.

So unfassbar viele Frauen setzen sich ein damit Menstruation kein Tabuthema mehr ist, schreiben Bücher, Artikel oder klären auf. Es gibt mittlerweile großartige Menstruationsprodukte wie den Cup, Stoffbinden, Periodenunterwäsche aber auch freie Menstruation ist eine wunderbare Möglichkeit.

Was wir brauchen ist:
– noch mehr Aufklärung in Sachen Menstruation und Sexualität für junge Menschen
– Gleichberechtigung für Mann und Frau
– mehr Liebe und Verständnis füreinander

Text: Caroline Heinzle, Salon 13 Initiatorin
Bild: Petra Seiz, Salon 13 Freundin


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.